ihr für uns und wir für euch – freiräume erhalten!

nachdem es dieses jahr massive repression gegen autonome freiräume vom ungdomshuset über die kopi und rigaer bis nach muenchen gehagelt hat, gibt’s vor der sommerpause im freitagskafe nochmal einen freiraum soli/info abend. neben aktuellen infos zum verkauf der kopi und dem brand in der rigaer 84 sorgen dabei kollateralschaden, kachel und das stört für die musikalische untermalung. dazu gibt’s natürlich lecker vokü.