Archiv für November 2007

fuck schengen tour 07

konzert gegen das schengen abkommen. anstatt bewegungsfreiheit für wenige privilegierte wollen wir das sich jeder mensch frei bewegen kann. deswegen weg mit schengen und weg mit allen grenzen freedom of movement is everybodys right

es spielen slowa we krwi anarcho punk aus polen und ein kein kompromiss (hardcore aus münchen)

für alle die wissen möchten warum das konzert ausgefallen ist

(mehr…)

Den antifaschistischen und internationalistischen Selbstschuz organisieren

Wir dokumentieren einen Aufruf der Marxistischen Initiative:

Für kommenden Samstag, den 10. 11. 2007 rufen türkische Nationalisten und Faschisten zu einer Demonstration gegen den Kampf der Kurden und Kurdinnen für ihr Selbstbestimmungsrecht auf. Unter dem heuchlerischen Motto der türkisch-kurdischen Brüderlichkeit wollen sie zwischen 13h und 17h vom Marienplatz zum Odeonsplatz marschieren.

Unter genau dieser Parole wurden nach einer Demonstration in Berlin vor zwei Wochen die Treffpunkte von kurdischen und türkischen Linken angegriffen. Auch in anderen Städten kam es bereits zu gewalttätigen Übergriffen. Es steht nun zu befürchten, dass der nationalistische und faschistische Mob auch in München Linke aus Kurdistan und der Türkei angreifen wird.
(mehr…)

Antifaschistischer Stadtrundgang am 9.11.

Am 9.11.07 findet auch dieses Jahr wieder ein antifaschistischer Stadtrundgang statt.
„69 Jahre nach der Reichspogromnacht. Nichts und niemand ist vergessen!“
Treffpunkt: 17 Uhr Königsplatz.
Den Aufruf und weitere Infos findet ihr auf der Seite der antifa nt
Nichts und niemand ist vergessen!