convergence center treffen am 23.01.

für alle die lust haben bei dem diesjährigen convergence center mitzumachen und dieses mitzugestalten gibt es am freitag ein treffen um 20 uhr im raum2. für alle die wissen möchten was sich hinter diesem convergence center verbirgt hier klicken

So wie die Jahre zuvor soll es auch im Rahmen der Aktionen gegen die NATO-Sicherheitskonferenz 2009 ein Convergence Centre geben. Damit wollen wir Raum bieten für alle Leute, die sich an den Protesten, auf welche Art auch immer, beteiligen. Dieser Raum soll selbstbestimmt sein und es ermöglichen, kreative Ideen in Aktionen umzusetzen und Veranstaltungen vorzubereiten. Wir, Leute aus autonomen Münchner Zusammenhängen, wollen über die Tage sowohl eine unkommerzielle Kneipe, Vokü als auch einen Ort für Infos und Diskussionen schaffen.

Kein Platz dagegen für rassistisches, sexistisches und antisemitisches Verhalten und jegliche Form von Unterdrückung. Die Gestaltung soll und kann nicht nur von einigen wenigen ausgehen, deswegen hoffen wir auf die Beteiligung und Unterstützung aller Besucherinnen und Besucher. Abends gibt’s warmes Essen aus der Vokü und billige Getränke, außerdem gibt’s nette Musik, die Gelegenheit, sich auszuruhen, aufzuwärmen und sich zu treffen.

Das Convergence Centre befindet sich im ehemaligen Tröpferlbad
Thalkirchnerstraße 104/2. Aufgang, hinter dem Arbeitsamt.
Zu erreichen per U-Bahn Goetheplatz oder Bus 31, Haltestelle Kapuzinerstraße.