Marat Straßenfest fällt aus /Innsbruck

aufgrund des schlechten wetters am wochenende wird das straßenfest leider ausfallen

Wer am Samstag trotzdem nicht in der Bude sitzen bleiben will, dem seien die Aktionen gegen den extrem rechten Burschenschaftskommers in Innsbruck ans Herz gelegt. Zu dieser deutschnationalen Veranstaltung werden hunderte Burschis, und extrem Rechte aus ganz Österreich und weiten Teilen der BRD erwartet.

Um was es geht: http://alpenfestungschleifen.blogsport.de

Innsbruck, Samstag 20.06.2009
Ab 12.00Uhr startet das Antifa-Straßenfest vor dem Kulturgasthaus „Bierstindl“ (Klostergasse). Es liegt genau unterhalb der „Gedenkfeier“ der Burschenschaften. Wir werden dort gemeinsam versuchen ihrem Fest den nötigen Schliff zu verleihen. Es wird Bands, Infotische und Vokü geben. Das Ganze ist erst das „warm-up“ für die anschließende Demo.

Die Demo startet ab 17.00 Uhr vom Antifa-Straßenfest aus Richtung Innenstadt.
Die Demo endet vor der Messehalle, in der der Kommers der Burschenschaften stattfindet. Die Antifa-Demo verbündet sich dort mit dem bürgerlichen Anti-Kommers Bündnis um gemeinsam der Abschlußkundgebung beizuwohnen. Ende der Kundgebung ist 22.00Uhr.

Zugtreffpunkt in München für die Aktionen am Samstag:
Sa. 20.06.09, 8:00 Uhr, Hauptbahnhof, große Anzeigetafel.


2 Antworten auf “Marat Straßenfest fällt aus /Innsbruck”


  1. 1 Trauriges Mädl 19. Juni 2009 um 10:49 Uhr

    NEIN! Das kann doch nicht sein.
    Lasset uns einen Sonnentanz aufführen ;-)
    Fallen die Konzerte auch alle aus?

  2. 2 Ferd 20. Juni 2009 um 11:30 Uhr

    Ihr seid ja lustig.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.