14. August: „Hurra, wir sind nicht eingestürzt!“

Tatsächlich! Das Warten hat ein Ende, das Marat öffnet endlich wieder die Pforten… Das muss natürlich gefeiert werden.
Am Freitag den 14. August findet deshalb die erste Party seit der Schließung statt. Neben Auflegerei, billigen Getränken und leckerem Essen, erwarten euch noch zwei musikalische Schmankerl:

The Boring
Punk/Hardcore aus Colmar, Frankreich.

I Am John Spartan
Demolitionman-Neocrust aus Erstein, Frankreich.

14.8.09 Kafe Marat, Thalkirchnerstr. 104/II


2 Antworten auf “14. August: „Hurra, wir sind nicht eingestürzt!“”


  1. 1 M 19. August 2009 um 16:12 Uhr

    wurde im Marat jetzt eigendlich eine raumluftmessung durchgeführt?
    (bezüglich Asbest sanierung)

  1. 1 Suckinim Baenaim + Screed verlegt ins Kafe Kult « kafemarat Pingback am 07. August 2009 um 0:17 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.