Der Naziaufmarsch wurde erlaubt!

Soeben hat das bayerische Verwaltungsgericht dem Einspruch der Nazis stattgegeben. Wie letztes Jahr wurde das Verbot kurzfristig vor dem Marsch in der 2. Instanz gekippt. Dies ist exakt der gleiche Verlauf wie im letzten Jahr. Damals wurde der Marsch ebenfalls verboten und kurzfristig wieder erlaubt. Antifas haben stets bekundet, dass das vorläufige Verbot nichts definitives heißt. Einmal mehr hat sich gezeigt, dass wir uns im Kampf gegen Nazis nicht auf den Staat und seine Organe verlassen können. Besondere Bedeutung könnte dieser so genannte „Heldengedenkmarsch“ allerdings dadurch erhalten, dass der „Jürgen Rieger Gedenkmarsch“ in Wunsiedel momentan noch verboten ist. Die Entscheidung dafür steht heute Nachmittag an. Wenn Wunsiedel verboten bleibt, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass München die Ersatzveranstaltung hierfür wird. Für diesen Fall ist mit erheblich mehr Nazis in München zu rechnen.

Der Antifa Actionday wird morgen, 14.11. ab 10:30 am Georg-Freundorfer-Platz (U4/U5 Schwanthalerhöhe) unter dem Motto „Gegen Naziaufmarsch, Militär und kapitalistischen Normalbetrieb“ stattfinden.

Convergence Center (im Kafe Marat) Program:

Freitag, 13.11.09:

Offen von 18:00 bis 24:00.
Wir schließen früh, damit wir alle am nächsten Tag fit sind. Dort ist auch
die Pennplatzbörse, wenn ihr Schlafplätze braucht.
Vokü gibts ab ca. 20:00.
Ab 21:00 gibt es nocheinmal die letzen aktuellen Infos. Danach gibt es
noch einen kleinen Rechtshilfe Workshop.

Samstag, 14.11.09.

Das Convergence Center ist ab 16:00 offen. Dort wird es kalte wie auch
warme Getränke und was zu essen geben. Wenn ihr euch einfach ausruhen
wollt, dann seit ihr hier auch gerne willkommen.
Ab 19:00 wird der Sänger von „Feine Sahne Fischfilet“ einen kurzen Vortrag
über Nazistrukturen in Mecklenburg-Vorpommern machen.

Zum Abschluss des Tages gibts ein Konzert mit „Feine Sahne Fischfilet“
(antifaschistischer Punkrock, Meck-Pomm) und Sick Sinus (Skapunk‘n‘Roll,
Dachau). Dieses Konzert wird organisiert von der Roots Bar, dem
antifaschistischen Skinhead-Tresen im Kafe Marat.

actionday.tk


1 Antwort auf “Der Naziaufmarsch wurde erlaubt!”


  1. 1 Twitter Trackbacks for Der Naziaufmarsch wurde erlaubt! « kafemarat [blogsport.de] on Topsy.com Pingback am 13. November 2009 um 18:47 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.