Mittwochskafe am 13. Januar

Veranstaltung zu ‚Esoterik und Leitkultur‘ von Claudia Barth:

Esoterik ist kein unpolitisches Geschäft mit Hobbyartikeln, sondern eine marktgerechte Religion, deren Grundthesen formidabel auf gesellschaftliche Bedürfnisse nach Sinnfindung in Zeiten von Krise und Sozialabbau zugeschnitten sind.

In der Veranstaltung wird der Frage nachgegangen, wie durch esoterisches Denken rassistische, deutsch-nationale und antidemokratische gesellschaftliche Deutungsmuster transportiert werden und dadurch dem rechten Mainstream Zulauf verschafft wird. Die historischen Begründer der Esoterik kommen dabei ebenso zu Wort wie die aktuellen Vorreiter der Szene.

Dauer: ca. 2 Stunden, Eintritt frei


3 Antworten auf “Mittwochskafe am 13. Januar”


  1. 1 landstrassenschlacht 09. Januar 2010 um 22:58 Uhr

    Coole Veranstaltung. Ich hab vor einiger Zeit das Buch gelesen und fand es ziemlich gut. Total geil, dass ihr diese Veranstaltung endlich macht. Wir sehen uns am Mittwoch.

  2. 2 joe 17. Januar 2010 um 19:25 Uhr

    schade, verpasst.

    Announced die Termine doch bitte bitte früher.
    so früh ihr/du könnt.
    Ab und zu schau ich auf die website und stelle dann fest was ich wieder verpasst habe :(

  1. 1 Veranstaltung zu Esoterik und Leitkultur « bikepunk 089 Pingback am 10. Januar 2010 um 22:59 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.