Convergence Center gegen die Siko

Das Convergence Center im Kafe Marat versteht sich als offener Raum für alle, die sich vor, während und nach den Aktionen gegen die Siko austauschen, organisieren und ausruhen wollen. Es wird dort immer aktuelle Infos, Platz für Diskussionen, leckere Vokü, Internet, sowie die Vermittlung von Pennplätzen geben. Wir verweisen auch auf die Pennplatzbörse des Aktionsbündnisses.

Das CC soll ein Rückzugsraum sein, insbesondere auch für alle Leute, die festgenommen wurden und spät aus den Knast kommen. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir während des CC im Kafe Marat keine Hunde wollen und dass es keine Party dort geben wird.

Wir wollen Euch nochmal darauf hinweisen, dass das Convergence Center in den letzten Jahren im Vorfeld der Siko immer wieder von den Bullen gestürmt wurde. Wir werden versuchen, es ihnen so schwer wie möglich zu machen, ins Kafe Marat reinzukommen. Trotzdem muss allen klar sein, dass das CC kein wirklich geschützter Raum ist. Im Falle einer Stürmung durch die Bullen werden wir kollektiv eine Lösung finden, wie wir darauf reagieren werden.

Wir freuen uns über alle, die sich bei der Orga des CC miteinbringen wollen. Meldet euch dazu einfach bald am Tresen im Marat.

Als Freiraum ist für das Kafe Marat selbstverständlich, dass alle bei uns willkommen sind außer Faschos, Sexist_innen, Rassist_innen und Antisemit_innen.

Im CC werden nach Möglichkeit Pennplätze vermittelt,

Das Programm:
Mittwoch, 4.2.:
Infoveranstaltung zum Celler Trialog im Mittwochskafe
Donnerstag, 5.2.:
Geschlossen.
Freitags, 6.2.:
Ab 17:00 offen, Essen gibts nach der Aktion am Marienplatz.
Kurzes Infoplenum um 21:30.
Samstag, 7.2.:
vrsl. ab 12:00 und während der Demo als Anlaufpunkt offen. Essen gibt nach der Demo, davor sehen wir uns im internationalistischen Block!
21:00 Plenum zur Nachbesprechung.

Weitere Infos über http://das Programm des Wochenendes findet ihr auf der Seite des Aktionsbündnisses, auf der Mobilisierungsseite zum Jugendblock und natürlich auf No-Nato.de.


1 Antwort auf “Convergence Center gegen die Siko”


  1. 1 kickt den shit… « Diffidati Records Blog Pingback am 01. Februar 2010 um 22:06 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.