4 Jahre Antifa Café am 2.4.

Lesung mit Bini Adamczak
Das Buch „Kommunismus – Kleine Geschichte, wie endlich alles anders wird“ von Bini Adamczak ist für alle da! Für Einsteiger_innnen und für solche, die schon immer am verflixten Fetischkapitel verzweifelt sind. In der Sprache eines Kinderbuches erzählt Adamczak, wie das alles gekommen ist mit dem Kapitalismus, und warum es vielen Menschen damit nun aber wirklich reicht. Allein schon deswegen, weil Abwechslung sein muss, und „den Kommunismus machen: das kann ja wohl nicht so schwer sein.“ Die kleine Geschichte erweist den Kommunismus gänzlich unzeitgemäß als das wunderlich Einfache und Schöne. Sie folgt einem kommunistischen Begehren: dass endlich alles anders wird.
Die Lesung wird musikalisch unterstützt von DJay Sandy Dandy.
Zum 4 jährigen Jubiläum des Antifa-Cafés tischen wir fulminant auf. Neben Tapas, Sekt-Mate und weiteren Leckereien erwarten euch nach der Lesung noch mehrere DJs mit elektronischer Musik.
Ausnahmsweise findet das Antifa-Café nicht am Donnerstag, sondern am Freitag statt.

Flyer


1 Antwort auf “4 Jahre Antifa Café am 2.4.”


  1. 1 lulu 03. April 2010 um 15:16 Uhr

    Lustiger Buchvortrag, coole Party, bestes Essen überhaupt. Top Antifa Cafe!!!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.