16.7. und 17.7.: 13 Jahre Freitagskafe!

Das Freitagskafe wird 13. Dass muss natürlich gefeiert werden:

Freitag:

88.Komaflash
Düsterer experimenteller Rap mit Attitüde.

Riot Brigade
Politischer Hardcorepunk aus Stuttgart. Antifa.Punk.Go!

Lights Out!

Highspeed Lofi-Punk. Early 80s Arschtritt.

Lea-Won
Vielschichtiger, progressiver Hiphop.

Vengeance
Hardcore-Punk alter Schule mit den Nürnberg-Allstars

Aftershowparty:
Saal: your favourite worst dj (Punk)
Hubert Terror und der Dummkopf (Pop, Trash…)
Raum2: B.J. & friends (Hiphop)

----------------------------------------------------------

Samstag:

Vorträge/Workshops:
“National Socialist Hardcore- Strukturen und Akteure”
“DJ-ing Workshop”, “Stencildruck-Workshop”…
(Nachmittags, das genaue Programm wird demnächst hier veröffentlicht)

Amen 81
Oldschool Hardcore

Tackleberry
Very angepisster Hardcore/Punk aus Kiel

Boredom
Druckvoller D-Beat/Crust

Thunder And Blitzkrieg
Monsters of Rock!

Todeskommando Atomsturm
Punk aus München zwischen Pascow und Back Chats

Deny Everything mussten leider absagen. Dafür gibt’s Amen 81!

Aftershowparty:
Saal: Luminiszenz T.Mayr (House, Detroit-Techno)
T.O.B.I. (House)
Raum2: Schorsch Gulasch (Soul)

16.7. + 17.7.


1 Antwort auf “16.7. und 17.7.: 13 Jahre Freitagskafe!”


  1. 1 ichichich 09. Juli 2010 um 18:38 Uhr

    was wird der spaß kosten?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.