Archiv für Juli 2011

August…

Bis Anfang September macht das Kafe Marat Sommerpause. Das heißt aber nicht unbedingt, dass wir bis dahin völlig untätig sind, also besucht immer mal wieder diese Seite für Ankündigungen und News.
Auch sonst verspricht der August nicht langweilig zu werden. So feiert etwa der Wagenplatz OLGA in der Aschauerstraße 34 eine Festwoche vom 6. bis zum 13. August.

Das Programm:

Sa. 06.08.
Eröffnung am Trambahnhäusl (Rosenheimerstraße 238)
Feinstaubvergnügen plus OLGA
Elektro-Kultur-Kombüse – eintägiges Musik- und Kultur-Festival.

So. 07.08.
ab 13:00 Uhr Flohmarkt | Brunch | Kinderprogramm
abends Kurzfilmnacht

Mo. 08.08.
ab 19:00 Uhr Vokü
dazu gibt’s Lieder ohne Worte sound system

Di. 09.08.
ab 19:00 Uhr Vokü
abends Kino: Populärmusik aus Vitula

Mi. 10.08.
ab 19:00 Uhr Mittwochskafe goes OLGA
Vokü plus Lesung danach Swing

Do. 11.08.
ab 19:00 Uhr Vokü
Kabarett mit Tomato Locco / Igitte Sisters
Konzert mit Erol | Uli Mauk

Fr. 12.08.
ab 19:00 Uhr Vokü
Konzert mit Leidkultur (Hardcorepunk, Nürnberg) | All My Hate For (Punk, München) | null8sprachrohr (Electro Rap Trash Hiphop, Bayern)

Sa. 13.08.
Tagsüber: Kinderprogramm | Graffiti-Wände zum malen
ab 19:00 Uhr Vokü
abends: Djs (tba)

letztes Freitagskafe vor der Sommerpause

Heute am 29.7. findet das (diesmal wirklich) allerletzte Freitagskafe vor der Sommerpause statt. Noch einmal leckeres Essen, gute Musik und kühle Getränke.

das straßenfest fällt aus

schlechtes wetter am wochenende also kein straßenfest mal wieder

Mi. 27.07. Grillfest

Bevor das Mittwochskafe in die Sommerpause startet, wollen wir nocheinmal mit allen Freund_innen des Mittwochkafes gemeinsam im Hof grillen. Dazu gibts die passende Musik von El Presidente.

Nach der Sommerpause – Anfang September – startet das Mittwochskafe dann in sein zehntes Jahr mit einer bombastischen Eröffnung.

Stay tuned!

Straßenfest auf den 30.7. verschoben!

Aufgrund des schlechten Wetters verschieben wir das Straßenfest auf Samstag den 30.7.

Straßenfest

Also bis Samstag den 30.7. ab 13 Uhr, Zenettistraße Ecke Thalkirchnerstraße.
Euch erwarten verschiedene Stände, eine Lesung von Texten Oskar Maria Grafs, ein buntes Kinderprogramm, leckeres veganes Essen sowie ein Kickertunier, Kabarett und Konzerte von Tamara Banez und der Münchner Ska-Legende Bluekilla.

Antirep Kafe 21.07

Endlich Sommer
Jetzt ist es wieder so weit
Am Donnerstag feiern wir in die Sommerpause
Dieses mal mit Sommerspecial, Hängematten und allem was zu einem gutem Abend dazu gehört
Natürlich gibt es auch veganes Essen und gute Musik

Freitag und Samstag:

100 Jahre
Hier noch ein paar letzte Infos zum „100 Jahre Freitagskafe“-Fest am 15. und 16. Juli.
Die Konzerte beginnen jeweils pünktlich um 20 Uhr! Die Reihenfolge auf dem Flyer entspricht nicht genau dem Ablauf.
Am Freitag ist ab 19 Uhr geöffnet.
In den Samstag starten wir mit einem veganen Weißwurstfrühstück ab 11 Uhr.
Ab 13 Uhr gibt’s die Möglichkeit, sich vor der antifaschistischen, queerfemistischen Demo zu treffen, umzuziehen und aufzustylen. Diverse Klamotten, Bärte und Schminkmöglichkeiten sind zwar vorhanden, aber es sollte auch eigenes Material mitgebracht werden.
Ab 20 Uhr geht’s dann weiter mit den Konzerten und anschließender Party.
Der Eintritt beträgt 5 Euro für einen Tag, und 8 Euro für zwei Tage.

Mo. 11.07. RevolutionsPerMunich entfällt

RevolutionsPerMunich entfällt heute! Wir sehen uns nach der Sommerpause im September wieder!

Mi.13.07. Wann ist ein Bursche ein Mann?

„Mensur ist Menstruationsneid“ lassen Feminist_innen in Österreich wissen. Mannbarkeitsbewahrung, Treueschwur und Zeichen der Wehrhaftigkeit in einem meint hingegen die Burschenschaftliche Gemeinschaft (BG).
Die patriarchale Lebenswelt Studentenverbindung und die antifeministischen Schlussfolgerungen der Deutschen Burschenschaft, die daraus entspringen, sind Gegenstand dieses Vortrags.

Außerdem gibt’s aktuelle Infos rund um die Gegenproteste gegen den Kommers der Burschenschaftlichen Gemeinschaft (BG) am 15. und 16.07.2011 in München.

Klick!

100 jahre freitagskafe

Am Freitag den 15.7. und am Samstag den 16.7. geht der Freitagskafe-Jubiläums-Wahnsinn in die nächste Runde.

FREITAG:

argies
punk aus argentinien mit ska-einschlag

sookee
rhymes gegen klischee und norm

johnny mauser & captain gips
partytauglicher rap mit message

radical hype
die erfinder des punkrap

screaming party
vielschichtiger hc von ex-ghostchant leuten

aftershow:
saal: die affen der kritik (trash)
raum2: dj-team a.r.26 (fahrstuhlcrust mit popeinfluss)

SAMSTAG:

zosch
kölner electropunk-riotgrrrls und boys

alarmstufe gerd
ultraschneller thrashcore-punk

riot reiser
epileptic punk attack

kachel
oldschoolhardcore aus münchen

todeskommando atomsturm
straight-nach-vorne-punk

grgr
electro. zielt auf die beine

aftershow:
saal: greedo shot first!! (elektrogewitter)
raum2:crash vicious (80ies, wave, punk, r‘n'r & more)

außerdem: distros, infotische, essen und workshops.
das genaue programm wird bald hier veröffentlicht.