Do. 27.12. Queerkafe Tanztee

Das Queerkafe lädt zum queeren Tanztee zwischen den Jahren. Ganz in der Tradition der Molly Houses im 16. Jahrhundert stellen wir eines der heterosexistischsten Rituale überhaupt nach – den „Ball“ – aber eben so wie es uns gefällt. Wir glitzern und fummeln uns auf und tanzen und lassen es uns richtig gut gehen zu veganen Häppchen und Bowle. Für alle, deren privater Fummelfundus zu Wünschen übrig lässt, steht der Queerkafe-Fundus zur Verfügung.
Alle, die sich nun fragen, wie das mit dem Tanzen wohl werden wird, können wir beruhigen. Es gibt natürlich keine Vorschriften, für alle, die sich doch ein paar Tanzschritte anschauen möchten, haben wir Muriel eingeladen, der euch tatkräftig zur Seite steht.

Tanztee ab 21 Uhr
Eintritt 2 Euro