Mi. 13.02. Spielekafe + erstes Schafkopfrennen Münchner Autonomer

Saal: Hier gibt es eine grosse Auswahl an Brett- und Kartenspielen. Dazu natürlich wie immer Aufgelege und schmackhaftes Essen.

Raum 2: Das erste grosse Schafkopfrennen Münchner Autonomer. Gespielt werden 2 Runden zu je 30 Spielen mit langem Blatt Rufspiel, Solo, Wenz und Farbwenz. Kommt kein Spiel zustande muss der Alte spielen. Es werden plus (+) und minus (-) Punkte geschrieben. Für ein Rufspiel bekommen die Gewinner_innen einen (+) Punkt, die Verlierer_innen einen (-) Punkt. Für Schneider und Schwarz je einen (+) bzw. (-) Punkt. Für Solo, Wenz und Farbwenz gibts drei (+) bzw. (-) Punkte. Laufende zählen beim Wenz ab zwei sonst ab drei und bedeuten je einen (+) bzw. (-) Punkt. Ein Tout zählt doppelt und ein Sie vierfach.

Beginn: 20:30 Uhr


1 Antwort auf “Mi. 13.02. Spielekafe + erstes Schafkopfrennen Münchner Autonomer”


  1. 1 Name(notwendig) 21. Februar 2013 um 23:50 Uhr

    AHHHHHHHHHHHH

    ein SCHAFKOPFTURNIER IM MARAT?? SCHEISSE WIE KONNTE ICH DAS VERPASSEN, BITTE UNBEDINGT WIEDERHOLEN :)

    > startseite!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.