Di. 6.8.: Jungbluth + Screaming Party

Aus freudigem Anlass unterbrechen wir am Dienstag die Sommerpause:

Jungbluth
Ex-Alpinist. Benannt nach Karl Jungbluth (* 17.3.1903, † 12.1.1945), einem antifaschistischen/kommunistischen Widerstandskämpfer, blasen die drei Münsteraner alles weg, das nach Faschismus, Rassismus, Sexismus oder Homophobie stinkt. Formvollendeter Düster-Hardcore! Reinhören in die grandiose Debut-LP: hier

Screaming Party
Super gute Band, super gute Leute, Schreihalspunk, nicht verpassen.

Offen ab 20 Uhr, veganes Essen.