Archiv für Dezember 2014

Fr. 5.12. Morkobot + Wølfenstein + Monza

MORKOBOT (Experimental, Lodi – Italien)
Perfekte Filmmusik, ein Psychotrip hinein in die hinterste Ecke der menschlichen Seele und Phantasie.

WØLFENSTEIN
(Hardcore, Stuttgart)
Hardcorepunk und Neocrust ala Jungbluth mit Powerviolence-Sahnehäubchen.

MONZA (Noise/Hardcore, München)
Samples, Noise, deutsche Texte. Es wabert, fiept, knarzt…

Offen ab 20 Uhr

Ab 20 Uhr zeigt der Infoladen den Film “Little Land” über Subsistenzwirtschaft auf der Insel Ikaria. (55 Min., englisch)

Seit dem Beginn der Krise ziehen immer mehr junge arbeitslose Griechen aufs Land in der Hoffnung, ihr Leben zum Guten hin zu ändern. So auch der 35 Jahre alte Theodoris. Er lässt sich auf der Insel Ikaria nieder und lernt dort eine Gemeinschaft kennen, deren Eigenständigkeit und partnerschaftliches Miteinander einzigartig erscheint. Die Bewohner dieses Paradieses leben nicht nur besser als ihre Zeitgenossen, sondern auch viel länger. Der Filmemacher Nikos Dayandas will dem Geheimnis der Insel auf die Spur kommen und stellt dar, in welch hohem Maße das radikal andere Leben der Insulaner relevant ist in Zeiten des ökonomischen und sozialen Umbruchs.