Mi. 09.02. Film: Zündschnüre

Zündschnüre ist die Verfilmung des 1973 erschienenen gleichnamigen Romans des Liedermachers Franz Josef Degenhardt. Der Film schildert den Alltag und die Abenteuer einiger Arbeiterkinder, die sich am Widerstandskampf gegen den Nationalsozialismus in den Kriegsjahren 1943 – 1945 beteiligen. Während ihre Väter, besonders Sozialdemokraten und Kommunisten, in Konzentrationslagern inhaftiert sind führen ihre Kinder zuhause den Kampf gegen das NS-Regime fort und verstecken Systemgegner in ihrer Höhle, dem Hauptquartier des jungen Widerstands. Sie verteilen Flugblätter und scheuen auch vor der Konfrontation mit der SS nicht zurück.

Im Anschluss gibt es noch ein paar Lieder von F.J. Degenhardt und mehr Liedermacher und Folk aus den 60er und 70er Jahren.


1 Antwort auf “Mi. 09.02. Film: Zündschnüre”


  1. 1 Josef A. Preiselbauer 11. Februar 2015 um 6:33 Uhr

    Der 9.2. ist kein Mittwoch.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.