Fr. 6.3. Council Of Rats + The Giving + Maud & Vortrag zur EZB-Eröffnung

Volles Programm am Freitag:

Um 20 Uhr gibt es einen Vortrag von „…Ums Ganze“ zu den Protesten gegen die EZB-Eröffnung am 18.3. in Frankfurt am Main.
„Die Europäische Zentralbank steht nicht nur symbolisch für den angeblich alternativlosen Sachzwangcharakter der gegenwärtigen kapitalistischen Verhältnisse europäischen Zuschnitts. Sie steht ganz praktisch sowohl für die Durchsetzung der Krisenpolitik als auch für eine kapitalfreundliche Geldpolitik und ist somit für die sozialen Verwüstungen und Katastrophen in Europa der letzten Jahre wesentlich mitverantwortlich. Die EZB steht somit stellvertretend für die menschenverachtende Politik des Standort Europas.“

Im Anschluss Konzerte:

Council Of Rats (Hardcorepunk, Mailand)
Council of Rats kommen aus Mailand und werden immer wieder in einem Atemzug mit Holy genannt. Bei Council of Rats geht es aber etwas schwerfälliger zu, bitterböse und tausend Tonnen schwer, teilweise melodiös, teilweise angenehm stumpf. Auf jeden Fall schnell.

The Giving (Hardcore, Davos)
„The Giving ist eine junge Band aus Davos die sich dem melodischen Hardcore verschrieben hat.“

Maud (Noise, München)
„Noisiger Feedback-Rock aus München.“