Mi. 16.03. Kaufen gegen den Kapitalismus? – Eine Kritik der Konsumkritik

Zu Gast im Mittwochskafe an diesem Abend ist die Basisgruppe Gesellschaftskritik Salzburg [geskrit] mit folgendem Vortrag:

Kaufen gegen den Kapitalismus?!
Immer wieder mahnen gesellschaftskritische Menschen “besseren Konsum” an. Sei es, dass sie zum Kauf von “Fair trade”-Waren aufrufen, sei es, dass es wieder einmal ein Unternehmen zu boykottieren gilt. Auch im Zusammenhang mit der zunehmenden Umweltverschmutzung ist das Konsumverhalten immer wieder Thema.
Wir wollen an diesem Abend die provokante These vertreten, dass diese Art der Konsumkritik eine gut gemeinte, aber nichtsdestotrotz grundfalsche Variante der allseits beliebten “Der Kunde ist König”-Ideologie ist.“

Mehr zum Inhalt findet ihr hier

Die Veranstaltung beginnt pünktlich um 20 Uhr und wird ca. 2,5 Stunden dauern!