Sa. 21.05. Disco//Oslo + Todeskommando Atomsturm + FTZ

Todeskommando Atomsturm (Punk, München)
Nach einer gefühlten Ewigkeit endlich wieder in den vertrauten Wänden des Kafe Marat. Im Gepäck das brandneue Album HUNGER DER HYÄNEN. Ob in physischer Form oder nur als ein kurzer Augenblick flüchtigen Glücks auf der Bühne, wird sich wahrscheinlich erst dann entscheiden, wenn die 2. Band des Abends schon auf dem Weg nach München ist.

Disco//Oslo (Punk, Oldenburg)
Nicht aus Norwegen aber von München aus gesehen doch einigermaßen hoch im Norden, verschlägt es die Oldenburger zum 1. Mal ins Kafe Marat. Auch hier liegt der Grund im Erscheinen einer neuen Platte. Wer Facebook nutzt, wird wahrscheinlich schon auf ihr Video zum neuen Song TEENAGE ANGST gestoßen sein und ahnt, wohin die Reise auf TYKE geht. Disco//Oslo holen uns da ab, wo sie uns mit ihrem (zu recht gefeierten) Debüt ALLESFRESSER zurückgelassen haben.

FTZ (Sorry, keine Ahnung)
Was soll das sein? Eine böse Überraschung? Ein schlechter Scherz? Angeblich steht die Abkürzung für FREITALZECKEN. Wir sind ein kleines Bisschen neugierig und ein größeres Bisschen besorgt.

20 Uhr