Archiv für Dezember 2017

Fr. 29.12. Antifa Soli Auktion

Am 29. Dezember steigt endlich die jährliche Benefizversteigerung zugunsten antifaschistischer Politik in München.

Auch dieses Jahr kommen wieder Kunst und Kitsch, Kuriositäten und Kostbarkeiten unter den Hammer. Und ihr könnt mitmachen: Bringt missglückte Weihnachtsgeschenke, mit Liebe Selbstgebasteltes, vergessene und verstaubte Kleinode und wir verwandeln das Ganze in Solikohle.

Wie gewohnt wird der Abend mit kulinarischen und musikalischen Delikatessen abgerundet.

Offen ab 20 Uhr.

Mi. 27.12.: 15 Jahre Mitwochskafe

Ausstellung, Vortrag, Party

Das Mittwochskafe hat Geburtstag. 15 Jahre Mittwochskafe, das heißt 15 Jahre gemütliche Kafeabende, Jukeboxabende und eine Menge an Bieren. In den 15 Jahren haben wir kontroverse Gerichte gekocht, Gameshows und Spieleabende veranstaltet, eine Unmenge an Bands da gehabt und einen der wenigen unkommerziellen Orte in dieser Stadt mitgestaltet.

15 Jahre Mittwochskafe, das sind auch 15 Jahre Polit- und Diskussionsveranstaltungen sowie Vorträge zu Antira, internationaler Solidarität, Feminismus, sozialen Kämpfen und so vielem mehr. 15 Jahre Mittwochskafe, das heißt aber auch 15 lange Jahre konkrete politische Kämpfe für dieses Projekt, Niederlagen erleiden, sich nicht unterkriegen lassen und dennoch große Erfolge davon tragen.

Wir wollen unser Jubiläum mit euch gebührend feiern. Dazu haben wir drei Genoss_innen aus der Gründungsgeneration eingeladen. Wir werden einiges hören zur politischen Geschichte des Mittwochskafes, zu den damals prägenden Strömungen, Debatten und Auseinandersetzungen und sicherlich auch die eine oder andere Anekdote. Im Anschluss werden mit El Presidente und L.Y.B.E. zwei Mittwochskafe-Legenden auflegen und zur Eskalation des Abends beitragen.

Mi. 20.12. Solidarität ist eine Waffel

Dieser Mittwoch steht ganz im Zeichen der Solidarität mit unseren politischen Gefangenen. Dazu haben wir nicht nur die üblichen Kaltgetränke, sondern auch Glühwein und vegane Waffeln gemäß der Parole: Solidarität ist eine Waffel! Die Einnahmen kommen Repressionskosten zugute. Drinnen habt ihr die Möglichkeit Briefe in den Knast zu schreiben. Niemand ist vergessen!

Mi. 13.12. Rebellion und Antirepression

In sich zuspitzenden Zeiten ist es manchmal notwendig den Verhältnissen kräfitg contra zu geben. Die Punklegende DJ Dosenstechen wird genau das unternehmen und euch passend für diesen Tag die besten Punkhits gegen Staat, Repressionsorgane und Langweile um die Ohren hauen. Macht euch gefasst auf die eine oder andere Überraschung an diesem Abend. Allein machen sie dich ein, also komm mit ins Mittwochskafe.

Do. 07.12. Antifa-Café

10 Thesen zum Islamismus
La banda vaga zu den materiellen und historischen Grundlagen des Islamismus.

Der Islamismus ist ohne Frage eines der zentralen Themen der Gegenwart. Die journalistische und wissenschaftliche Flut an Interpretationen und Theorien ist kaum noch zu überschauen, lediglich brauchbare materialistische Analysen tauchen wenn überhaupt nur vereinzelt auf. Dies führt, auch unter Linken, nicht selten zu katastrophalen politischen Einschätzungen: Für die einen sind zumindest bestimmte islamistische Gruppierungen Ausdruck eines berechtigten antiimperialistischen Widerstandes, andere wiederum wollen dem Islamismus im Schulterschluss mit Staat und Militär mit „westlichen Werten“ entgegentreten. Beides ist unserer Ansicht nach verfehlt. Darum haben wir den Versuch unternommen, uns dem Phänomen mit einigen Thesen über die materiellen und historischen Grundlagen des Islamismus sowie zu den daraus resultierenden politischen Konsequenzen anzunähern. Diese Thesen, die im neuen Kosmoprolet #5 erscheinen, würden wir gerne mit euch diskutieren.

Beginn: 20 Uhr / Vortrag: 21 Uhr