Mi. 01.05. „Arbeiterlieder revisited“ mit Marc Villon & Harry Gump + Punčke

Wir haben da was für Euch! Kommt ins Marat am Ersten Mai, hier ist es unkompliziert, es gibt garantiert wurstfreies Essen und Getränke und nebenbei auch noch tolles Programm. Punčke aus Kroatien spielen einen Mix aus Stoner Rock, mit Indieeinfluss und einer gewissen Punkigkeit. Letztes Jahr haben die drei schon ein super Konzert auf Stattpark Olga gespielt und wir freuen uns sie wieder spielen zu sehen. Umrahmt wird der Abend durch die Show „Arbeiterlieder revisited“: Marc Villon & Harry Gump singen proletarische Songs um dem Charakter dieses Kampftages alle Ehre zu machen. Mitsingen ist durchaus erwünscht.

Offen ab 20 Uhr


0 Antworten auf “Mi. 01.05. „Arbeiterlieder revisited“ mit Marc Villon & Harry Gump + Punčke”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf × = zehn