Archiv für Juli 2021

Sa. 7.8.21: Für mehr Krach und Unordnung in unserer Stadt

Für Freiräume und unkommerzielle Kultur – Kundgebung mit Kultureinlagen

In einer Stadt wo alles hinten runter fällt, das nix einbringt, und alles weg muss, was das glatte Stadtbild stört, braucht es Räume und Projekte, in denen ein solidarischer Umgang und gegenseitiger Support erprobt und gelebt werden können. Orte zum rumprobieren, mitmachen ohne Konsumzwang und Leistungsdruck. Für etwas anderes als die Normalität aus Gentrifizierung, Verdrängung und Ausgrenzung.
Am 7. August erwartet euch eine Kundgebung für Freiräume und unkommerzielle Kultur in der Zenettistraße, Höhe Schlachthofgelände. Mit Beiträgen von coolen Initiativen zu selbstorganisierter Kultur und Aktivismus. Musikalisch begleitet wird das Ganze von Akne Kid Joe, Malatesta und Theresa Chanson.
Kommt vorbei, passt aufeinander auf, denkt an eure Masken und Abstände!

Samstag, 7. August 2021

17 Uhr, Zenettistraße Höhe Schlachthofgelände

Mittwochs- und Freitagskafe machen den Hof wieder auf!

Wahrscheinlich wird erstmal alles unregelmäßiger als gewohnt, aber mit gutem Essen und Getränken. Das Ganze natürlich nur mit einer begrenzten Anzahl an Leuten im Hof bzw. Getränk to go. Los geht’s am 14.7.2021 von 19 bis 22 Uhr. Für kommende Termine checkt die Marat-Seite oder auch kalinka-m.org