Beiträge von freitagskafe

Fr. 12.10. Vortrag: Kohleabbau und die Rodung des Hambacher Forstes.

Der Hambacher Forst ist zum Symbol des Widerstandes gegen den Braunkohleabbau in Deutschland geworden.
Aktivist*innen von Ende Gelände München erklären, warum es sich gerade jetzt notwendig ist, Widerstand gegen die Kohle zu leisten. Der Vortrag informiert zudem über die vom 25.-29.10.2018 geplante Massenaktion von Ende Gelände gegen den Kohleabbau im Rheinischen Braunkohlerevier und die Rodung des Hambacher Forstes.

Offen ab 20 Uhr, Vortrag gegen 21 Uhr.

Do. 11.10. Film: Gespräch mit Herbert Marcuse

Schon früh kam Herbert Marcuse zum Institut für Sozialforschung in Frankfurt und arbeitet mit an der Entwicklung der sog. kritischen Theorie. 1932 verließ er Deutschland, wurde 1940 amerikanischer Staatsbürger und lebte zuletzt bei San Diego in Kalifornien. Marcuse hat an verschiedenen amerikanischen Universitäten gelehrt und seine Schriften haben unter anderem die Studentenbewegung von 1968 wesentlich beeinflusst. Auch die Bürgerrechtsbewegung in den USA hat er mit seiner Theorie gestützt. Herbert Marcuse steht in der Tradition jener europäischen Philosophie, deren Grundthema die Freiheit des Menschen ist.

Offen ab 20 Uhr

Fr. 05.10. The Birras Terror + Lecsa Punk

The Birra’s Terror (Punk, Madrid)

Eingängiger Punk Rock aus Spanien.

Lecsa Punk (HC-Punk, Ungarn/München)
HC-Punk Band aus Ungarn und München.

Offen ab 20 Uhr

Fr. 28.09. Pogendroblem + Ille Tanten

Pogendroblem (Punk, Bergisch Gladbach)
„Musikalisch sind pogendroblem klar Bergisch Gladbacher Avantgarde! Einerseits. Andererseits wird ihrem Krach eine Prise Achtziger, Spuren von Hamburger Schule, eine Nase Garage und Niedlichkeit nachgesagt.“

Ille Tanten (Garagepunk, Kassel)
Melodica-Garagenpunk aus Kassel.

Fr. 21.09. Disasseln + Nörgel + Profiteur + Let Them Eat Money

Disasseln stellen heute ihre brandneue EP vor. Mit dabei sind Profiteur sowie Let Them Eat Money aus der Schweiz und Nörgel. D-Beat, Hardcorepunk und ein motorradfahrendes Skelettmännchen auf dem Flyer. Außerdem gibt’s Essen. Offen ab 20 Uhr, Kickstart 21 Uhr

Mi. 19.09. Convergence Center & Vortrag

Am Mittwoch ist bereits ab 18 Uhr geöffnet. An diesem Abend ist Convergence Center für die Proteste in Salzburg am 20. September. Da wollen sich die Staats- und Regierungschefs der EU zu einem informellen Gipfel zu den Themen „Innere Sicherheit“ und „Bekämpfung der illegalen Migration zusammenfinden. Es gibt nicht nur letzte Infos zu den Protesten und eine Anlaufstelle für die Pennplatzbörse sondern auch einen Vortrag zur oberösterreichischen Tötungsanstalt Hartheim:

Krieg gegen die „Unbrauchbaren“: Bayern und die NS-Euthanasie in Schloss Hartheim. In dem Schloss wurden von 1940 bis 1944 rund 30.000 Menschen mittels Kohlenmonoxid ermordet.

Auch am 20.9. ist offen.

Fr. 14.09. Freitagskafe-Wiedereröffnung mit Karaoke

Da sind wir wieder. Die Sommerpause ist rum und das Freitagskafe bespielt wie gewohnt die Freitage im Kafe Marat. Die Wiedereröffnung feiern wir mit Karaoke.

Offen ab 20 Uhr, es gibt Essen. Kommt vorbei.

Mi. 12.09. Cassus + sur l‘eau

JSB presents:

Cassus (Screamo, UK)
Screamo aus Norwich, UK.

sur l‘eau (Screamo, München)
Screamo band from Munich.

Essen gibts auch. Offen ab 20 Uhr.

Fr. 07.09. Social Enemies + Lecsa Punk

Erstes Konzert nach der Sommerpause:


Social Enemies (HC-Punk, Leipzig)
Melodischer Hardcorepunk aus Leipzig.


Lecsa Punk (HC-Punk, Ungarn/München)
Die HC-Punk Band aus Ungarn feiert dieses Jahr 25-jähriges Bestehen.

Offen ab 20 Uhr

Freitagskafe macht Sommerpause

Wie jedes Jahr verabschieden wir uns die Sommerpause! Im September geht’s langsam wieder los. Guckt doch regelmäßig mal auf unseren Blog. Um den Abschied zu erleichtern: Am Mittwoch und am Donnerstag ist noch was los: Am 18.7. gibt’s vegane Tacos & Jazz im Hof, am 19.7. spielen Petrol Girls und Bombo!

Summerbreak from friday on! See you in September. Check this website for information about the next concerts and parties.