Archiv Seite 2

Mi. 20.11. Das scharfe Nudeln Kafe

Das Mittwochskafe kocht einen auf. Es gibt Dan Dan Mian, Nudeln mit viel Chilli und Sichuanpfeffer – zubereitet in gewohnt guter Mittwochskafequalität. Kommt hungrig!

Fr. 15.11. Spieleabend

Am Freitag steht ein Spieleabend auf dem Programm. Nehmt gerne auch eigene Spiele mit.
Für die musikalische Untermalung sorgt DJ Streunerjugend.

Mi. 13.11. Infoveranstaltung zu den Protesten gegen den Naziaufmarsch in Wunsiedel

Am 16.11.2019 wollen – wie auch in den vergangenen Jahren – Neonazis in Wunsiedel einen Fackelmarsch durchführen. Anders als in den letzten Jahren, wird es dieses Jahr eine Antifaschistische Demo in der Nähe des Naziaufmarsches geben.

Anlässlich dazu wird es am 13. November eine Infoveranstaltung des „Nicht lang fackeln“-Aktionsbündnis geben. Hier werden auch alle relevanten Infos zur Anreise und zum Tag selber besprochen.

Weitere Infos, wie den Aufruf und die Anreise Treffpunkte findet ihr auf: https://twitter.com/NichLangFackeln

Fr. 08.11. – So. 10.11. Antifaschistischer Kongress Bayern

Vom 8. bis zum 10. November gibt es in DGB-Haus und Kafe Marat bei Vorträgen, Workshops, Diskussionen und Parties Gelegenheit zu Austausch, Debatte und Vernetzung von und für die antifaschistische Bewegung in Bayern und darüber hinaus.

Dieses Jahr geht es unter anderem um digitale Strategien gegen rechte Hetze im Netz, die rechte Musikszene, Burschenschaften, aktuelle feministische Kämpfe, NSU 2.0 und Hannibal und vieles mehr. Außerdem wird diesmal ein starker Fokus auf die Situation in anderen Ländern gelegt. Natürlich werden wieder einige praktische Workshops auf dem Programm stehen. Das Programm gibt es hier.

Am Samstagabend spielen Lishaolic (Rap, Berlin) und Sara (Rap, Athen), bevor Der Schreiende Gärtnerin und Deep Möhre auflegen. Einlass ab 22 Uhr

Mi. 06.11. Ende Gelände goes Lausitz

Infos zur nächsten Ende Gelände Aktion:
29. November bis 1. Dezember in der Lausitz!

Gerade beflügelt vom großartigen Erfolg, dass Fridays for Future mit #AlleFürsKlima 1,4 Millionen Menschen auf die Straße gebracht hat, viele von uns waren mit ungehorsamen Aktionen dabei, war das Klimapaket der Bundesregierung ein Schlag ins Gesicht.

Am 29.11 findet der Global Strike #NeustartKlima statt. Wir sind in enger Abstimmung mit Fridays for Future, um zusammen ein großartiges Aktionswochenende hinzulegen.
Mit einer knackigen ungehorsamen Akiton am 29.11. – 01.12 im Lausitzer Revier setzen wir ein Zeichen für Klimagerechtigkeit.
Statt Kopf in den Sand, heißt es jetzt: Füße in die Grube.

Denn Braunkohle ist noch immer Klimakiller Nummer 1 in Deutschland, der Kohleausstieg bleibt die wichtigste Sofortmaßnahme. Kohle muss im Boden bleiben, sonst finden die Braunkohlekonzerne uns auf ihren Baggern!

München goes Lausitz, sei dabei
Auf gehts, ab gehts, Ende Gelände!

Link zur Veranstaltung: https://www.ende-gelaende.org/lausitz-aktion2019/

Sa. 02.11. Chefdenker + Blasfematic + Patchwork ID

Das Antira-Kafe geht in eine neue Runde! Dieses mal am 2.11. mit einer richtig guten Mischung:

Wir freuen uns unglaublich, Deutschpunk-Legenden aus Köln hier in München begrüßen zu dürfen: die famosen Chefdenker werden sich die Ehre geben!
Nicht weniger Bühnenerfahrung bringen Patchwork I.D. mit, die den Abend mit feinem Punkrock eröffnen werden.
Für den Höhepunkt und die Aftershow-Party sorgt Blasfematic aus Berlin mit Grrrlz*Rap-Aufgelege bis in die Puppen.

Offen ab 20 Uhr

Mi. 30.10. Radura + Bombo

John Smith Booking and Mittwochskafe präsentieren:

Radura (Emopunk, Mailand)
Disco Future Skramz aus Mailand.

Bombo (Postpunk, München)
Postpunk aus München

Offen ab 20 Uhr

http://kafemarat.blogsport.de/images/73319010_2336213376639410_4553840625790746624_n.jpg

Do. 31.10. Antira-Kafe

Am Donnerstag präsentiert das Antira-Kafe ein Halloween Special:

Nightmare on Ettstreet – Antirepressionsvortrag mit Rechtsanwält*innen

Das Thema wird nicht alt – wie verhält man sich als Betroffene*r von Repression? Was ist umfasst von Aussageverweigerung? Was tun bei einer Hausdurchsuchung? Was bedeutet ein limo-Eintrag? Und vieles mehr.

Wir bekommen an dem Abend aus anwaltlicher Perspektive erzählt, was juristisch wichtig ist und wollen mit euch diskutieren, wie wir mit Repressionserfahrungen umgehen.

Fr. 25.10. Neska Lagun + leaves. + Karina Kvist

Neska Lagun(Posthardcore, Berlin)
Tiefsinniger Screamo/Posthardcore

leaves. (Screamo, Jena)
Melancholischer Hardcore


Karina Kvist
(Screamopunk, Bamberg)
Screamo/Emopunk aus Bamberg

Offen ab 20 Uhr

Mi. 23.10.: Die Ermordung von König Ludwig II & Critical Weißbierstudies

Was am 13.06.1886 im Hofgarten des Schlosses Berg am Würmsee (auch Starnberger See genannt) geschah war Mord! An diesem Abend wollen wir nicht nur darüber reden, dass unser kunstsinniger Monarch König Ludwig II strammer Antifaschist und Schlossbauer war. Wir wollen auch den großen Komplott des „Blut und Eisen“ Kanzler Bismarck unter die Lupe nehmen, und die Ereignisse vom 13.06.1886 auf Grundlage der Tatortskizze des königlich-bayrischen Bezirkstechnikers Franz-Xaver Haertinger neu beleuchten. Anschließend tauchen wir im Rahmen von „Critical Weißbier Studies“ tief auf den Boden eines Weißbierglases und erforschen mit euch die prächtige Welt des Symbols der bayrischen Gemütlichkeit, dem Weißbier.
Ein ereignisreicher, kontroverser und humoresker Abend zudem das Mittwochskafe eine erlesene Auswahl an Weißbieren kredenzt!