Öffnungszeiten: freitag von 18 bis 20 Uhr

InfoKafe euer neuer Infoladen in München

Selbstverständnis

Das Infocafe versteht sich als offener Anlaufpunkt mit internationaler Vernetzung in welchem Informationen über aktuelle Themen in den Bereichen soziale Bewegungen, Internationalismus, Antifaschismus, Antirassismus, Gender, Repression bezogen werden können.
Wir bieten einen spektrenübergreifenden Raum in dem mensch in angenehmer Atmosphäre Zeitschriften und Bücher lesen kann. Neben Zeitschriften möchten wir euch auch bald einige Bücher zum Verkauf anbieten können, falls ihr darauf Lust habt sagt uns Bescheid. Wir haben ein kleines aber feines Bücherregal und Zeitschriftenarchiv, dessen Bestand laufend erweitert wird. Ihr könnt euch gerne interessante Texte bei uns rauskopieren aber ausleihen is nich. Auch gibt es bei uns die Möglichkeit online zu recherchieren und sich mit den neuesten Flyern, Infos über Aktionen und Aufklebern einzudecken.

Das Infocafe ist als “klassischer Infoladen“ Anlaufstelle für politisch engagierte Menschen und Bestandteil einer unabhängigen Medien- und Informationsstruktur. Kommt vorbei um mit anderen zu diskutieren, oder einfach nur so zum ratschen bei ner Tasse Kaffee oder Tee.

Wenn Ihr Lust habt bei unseren unkommerziellen und selbstverwalteten Infocafe mitzumachen dann kommt doch einfach bei unseren offenen Treffen vorbei. Diese sind jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat.

Das Infocafe ist nicht der absolute Freiraum, es kann aber ein Raum sein, von dem der Kampf um wirkliche Freiräume in dieser Gesellschaft beginnen kann.