krischpfanne

50 semmeln (oder brötchen)
5 liter soja milch
500 g magarine
600 g zucker
5 ungespritzte zitronen (davon die schale abreiben)
zimt
10 pkg vanillezucker
5 kg sauerkirschen entsteint
20 esslöffel sojamehl kann auch etwas mehr sein mit gleicher menge wasser (oder eiersatz für 20 eier)
semmelbrösel

kirschen abgießen und abtropfen lassen

semmeln mit milch einweichen und zerdrücken magarine, zucker, zitronenschalen, zimt vanillezucker und den eiersatz (sojamehl) dazu und alles zu einem teig kneten.

so nun eine reine (bräter) mit magarine einfetten und mit semmelbrösel bestreuen (damit sich später der teig gut aus der form löst). nun die erste schicht teig rein und eine schicht krischen das ganze so oft wiederholen bis als letztes eine schicht teig oben aufliegt. diese mit semmelbrösel bestreuen und bei mittlererhitze für ca. 45 minuten in den ofen. kurz bevor die zeit um ist, tun wir immer noch ein wenig zucker und zimt auf die kirschpfanne quasi als schmankerl. das ganze ist dann fertig wenn ihr ein messer reinstecken könnt und kein teig an diesem kleben bleibt oder wenn ihr keine lust mehr habt zu warten.

! achtung das ganze ein wenig abkühlen lassen da eine heiße süßspeise sich nicht sehr vorteilhaft auf das wohlbefinden auswirkt!

das ganze könnt ihr jetzt noch mit ein wenig vanillesouce anrichten schmeckt aber auch ohne super viel spaß beim kirschenpflücken